Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 26.05.2017
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Chaos und Ordnung. Philosophisches Café in Köln am 30.06.2017
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung: Anne Dahm-Puchalla und Antje Winkler-Suesse „Veränderung und Ordnung - zwei Positionen“ statt.

Woran erkenne ich Ordnung? Was garantiert die Stabilität von Ordnungen? Wann muss Ordnung dem Chaos weichen? Ist das Chaos die Ursache für Ordnung? Ist Ordnung dem Chaos jederzeit vorzuziehen? Was bedeuten Chaos und Ordnung als politische Begriffe? Und welche Bedeutung haben sie für die je eigene Lebensführung?
Diese und andere Fragen werden im Rahmen dieser Veranstaltung erörtert werden.
Theoretische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort: Kulturkirche Ost
       Kopernikusstraße 32/34,
       51065 Köln-Buchforst
Zeit: 19 Uhr - 21 Uhr
Eintritt: 5 €/3 €
Mit freundlicher Unterstützung der GAG Immobilien AG Köln
      © Sinn auf Rädern/BelKom