Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 20.10.2017
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Das Fremde und das Eigene. Philosophisches Café in Köln am 19.10.2017
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung: Govert van Eeden und Vincent Bosche „atlantic nord“ statt.

Muss ich um das Eigene wissen, um das Fremde zu erfahren? Muss ich um das Fremde wissen, um das Eigene zu erfahren? Kann ich über das Eigene wie über eine Sache verfügen? Unterliegt das Eigene einem Wandel? Wie begegne ich dem Fremden? Wie gelingt es, das Fremde zu verstehen? Wann macht das Fremde neugierig? Wann schreckt das Fremde ab? 
Diese und andere Fragen werden im Rahmen dieser Veranstaltung erörtert werden.
Theoretische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort: Kulturkirche Ost
       Kopernikusstraße 32/34,
       51065 Köln-Buchforst
Zeit: 19 Uhr - 21 Uhr
Eintritt: 5 €/3 €
Mit freundlicher Unterstützung der GAG Immobilien AG Köln
      © Sinn auf Rädern/BelKom