Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 20.10.2017
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Was ist die Philosophische Praxis? Vortrag in Bonn am 23.11.2017
Philosophen sind schwer verständlich und sie unterhalten keinen Bezug zum „normalen Leben“. Die Philosophie ist eine durch und durch theoretische Beschäftigung, deren Nutzen nicht so klar ist.
Entgegen diesen Vorurteilen tritt die Philosophische Praxis den Beweis an, wie Philosophie für die je eigene Lebensführung wichtig sein kann. Aber auch wie das philosophisch geschulte Denken für Institutionen fruchtbar gemacht wird.
Der Vortag behandelt die Grundlagen der Philosophischen Praxis und daran anschließend die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder, die sich für einen Philosophischen Praktiker ergeben. Abgerundet wird der Vortrag durch konkrete Beispiele aus Praxis des Vortragenden.

Ort: Villa Pfenningsdorf
        Poppelsdorfer Allee 108
        53115 Bonn
Zeit: 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Eintritt: Um eine Spende wird gebeten.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Friedrich-Spee-Akademie e.V. Bonn statt.
      © Sinn auf Rädern/BelKom