Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 19.08.2019
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Wieviel Wahrheit braucht der Mensch? Diskussion am 04.12.2019 in der Ev. Stadtakademie Düsseldorf
Und erträgt er im Zweifelsfall, wenn es mehr als eine gibt?
Vor der Wahrheitsfrage kann sich kein Mensch drücken. Denn die Frage nach der Wahrheit lässt sich vom eigenen Leben bzw. der Lebensführung nicht ablösen. Immer wieder müssen wir Entscheidungen treffen, die von dem abhängen, was wir für „die Wahrheit“ halten. Doch wie wissen wir, was Wahrheit ist? Wie lässt sie sich erkennen? Wer bestimmt überhaupt, was Wahrheit ist? Existieren konkurrierende Wahrheiten? Muss ich mich zu einer einmal erkannten Wahrheit bekennen? Oder kann ich Wahrheit auch ignorieren? Diese und ähnliche Fragen werden zuerst im Dialog zwischen dem Philosophischen Praktiker Markus Melchers und Studienleiter Harald Steffes erörtert.
Diskutanten: Markus Melchers, Philosophischer Praktiker, Bonn
                   Harald Steffes, Theologe, Düsseldorf
Veranstaltungsort: Haus der Kirche
                           Bastionstraße 6
                           40213 Düsseldorf
Zeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 7 € 
      © Sinn auf Rädern/BelKom