Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 20.11.2019
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Was bedeutet es, jung zu sein? Philosophisches Café in Köln am 14.05.2020
Weisheit, Besonnenheit und Klugheit gelten nicht als Tugenden der Jugend. Vielmehr steht „Jungsein“ für drängende Neugierde und Unzufriedenheit mit „der Welt“. Und manchmal auch für Revolte und Aufstand gegen die Erwachsenen. Bedeutet „Jungsein“ also ein generelles „Nichteinverstandensein“ mit allem? Wann beginnt, wann endet dieser besondere Zustand? Kann Jungsein „verlängert oder verkürzt werden? Ist man so jung wie man sich fühlt?
Diese und andere Fragen werden im Rahmen dieser Veranstaltung erörtert werden.
Theoretische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung IN MY ROOM der Künstler FELI & PEPITA statt.
Ort: Kulturkirche Ost
       Kopernikusstraße 32/34,
       51065 Köln-Buchforst
Zeit: 19 Uhr - 21 Uhr
Eintritt: 5 €/3 €
Mit freundlicher Unterstützung der GAG Immobilien AG Köln
      © Sinn auf Rädern/BelKom