Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 11.12.2017
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Was ist das Philosophische Café?
Es ist ein öffentlicher Raum, der zum Gespräch einlädt, an dem jeder teilnehmen kann. Es bietet die Gelegenheit, Themen zu erörtern, die alle angehen, aber in der akademischen Philosophie nicht oder nur schwer verständlich diskutiert werden. Es reagiert damit direkt auf die Menschen, ohne den Umweg über eine Theorie zu nehmen. Hier kann sich privates Denken bewähren, indem es sich zur Diskussion stellt. Es ist der Tradition des Dialogs verpflichtet, wie sie im antiken Athen begründet wurde.
      © Sinn auf Rädern/BelKom