Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren 20.09.2017
   Start | Praxis | Pressespiegel | Bücher | Referenzen | Links | Impressum |

  

-› Seite Drucken  

Reflexion, Diskussion, Lebenshilfe, Dürener Zeitung vom 05.09.2003
Evangelische Gemeinde bittet ab Montag ins Philosophie Café Düren.
Philosophie und Lebenshilfe - ab Montag, 8. September, wird es im Vortragsraum der Evangelischen Gemeinde Düren regelmäßig ein Philosophisches Café geben. Interessierte können hier künftig beispielsweise über Werte und Sinnfragen diskutieren oder sich über andere Fragen austauschen.
Moderator des Cafés ist der Bonner Philosoph Markus Melchers. In Bonn bietet er seit Jahren ein gut besuchtes Philosophisches Café an. Auf einen ebenso regen Zulauf hoffen die Organisatoren in Düren. Zum Auftakt wird am Montag ab 19.30 Uhr im Vortragsraum neben der Christuskirche über das Thema "Vom Nutzen der Philosophie - Was ist die Philosophische Praxis?" debattiert.
Die Reihe wird fortgesetzt. Weitere Termine: Am 6.Oktober wird über "Die Liebe" gesprochen, am 3. November über "Wer redet, ist nicht tot - der Tod und die Phi-losophie; und am 1. Dezember heißt es "Glaube und Unglaube". Der Eintritt kostet fünf Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskünfte erteilt Elke Bennetreu unter 02421/188130.
      © Sinn auf Rädern/BelKom